22 Feb 2017

Etwa 30 Teilnehmer folgten der Einladung von proMX und Microsoft zum ersten „Branchentreff für innovative Dienstleistungsunternehmen“. Mit Unternehmern und IT-Verantwortlichen diskutierten wir über die digitalen Herausforderungen der Branche, stellten ihnen potentielle Lösungen in Form von Dynamics-365-Apps und kompatibler proMX-Software vor und boten einen Rahmen zum gegenseitigen Kennenlernen und Netzwerken.

Impuls-Redner Stefan Truthän, geschäftsführender Gesellschafter des Brandschutzunternehmens und langjährigen proMX- und Microsoft-Kundens hhpberlin, gab Einblick in die digitale Arbeitsweise seines Unternehmens und hilfreiche Tricks, wie die Zuhörer ihre Geschäftsprozesse hinterfragen können. „Zögern hinsichtlich Innovation häuft nur noch mehr Herausforderungen an“, appellierte er.

Erfahrungen eines Early-Adopters

Die Interflex Datensysteme GmbH zögerte nicht. Mit proMX als Partner entschied sich der Hersteller von Sicherheitslösungen früh für Dynamics 365 und wurde so zu einem der ersten Unternehmen weltweit, das Dynamics 365 for Project Service Automation einsetzt. Simon Schwarz und Joanna Rosner sprachen über die Software- und Partnerauswahl, berichteten vom bisherigen Projektverlauf und beantworteten die zahlreichen Fragen der Teilnehmer.

Die Möglichkeiten und Funktionsweise von Dynamics 365 for Project Service Automation und Dynamics 365 for Field Service konnten diese in den Präsentationen von Tom Patton (Microsoft EMEA), Özgür Arin und Jona Tennison (beide proMX) kennenlernen und die Experten befragen, inwiefern die Anwendungen ihren individuellen Ansprüchen genügen.

Hier finden Sie unsere Fotogalerie für diese Veranstaltung!

Haben Sie Fragen zu Dynamics 365? Sie können uns auf einer unserer nächsten Veranstaltungen treffen. Vereinbaren Sie hier einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies fur Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.