1 Mrz 2017

An einem wolkenlosen Donnerstagmorgen im Februar fanden sich Maschinenbauer, Lasertechnik-Experten, Industrieversicherer und andere Vertreter der Fertigungsindustrie zum Branchentreff in der Münchner Microsoft-Deutschland-Zentrale ein. Die Veranstaltung war das zweite branchenspezifische Networking-Event von proMX und Microsoft.

Begrüßt wurden die Teilnehmer von einem der Hausherren, Microsoft Senior Partner Sales Executive Roberto Osorio, sowie dem zweiten Gastgeber des Tages, proMX-Geschäftsführer Peter Linke, der in seinem Willkommensgruß seinen Wunsch an die Veranstaltung hervorhob: „Ich möchte gerne, dass Sie den Tag mit uns gestalten!“ Dialog, Austausch und Netzwerken würden großgeschrieben.

Deshalb erfolgte bereits zu Beginn eine ‚Bestandsaufnahme‘: Welche Erwartungen haben die Gäste, was assoziieren sie mit Dynamics 365 und was bedeutet für sie ‚digitale Transformation‘?

Der Gang in die Cloud lohnt sich

Stefan Truthän gab in seinem Impulsvortrag einen Einblick in die digitale Arbeitsweise seines Unternehmens, hhpberlin, eines der erfolgreichsten europäischen Brandschutzunternehmen. Als geschäftsführender Gesellschafter setzt Truthän dort auf kontinuierliche Innovation. „IT ist für mich ein Betriebsmittel“, stellt er klar. Mitarbeiter müssten mit den besten Werkzeugen ausgestattet werden, denn „sie sollen ja auch die beste Leistung bringen.“

Er ermutigte die Zuhörer, bestehende Strukturen in ihren Organisationen zu hinterfragen und den Schritt in die Cloud zu machen. Als langjähriger Kunde sei er von den Produkten und dem Service von Microsoft und Partner proMX überzeugt.

Was kann Dynamics 365?

Mit Tom Patton durfte das Publikum anschließend einer der Schlüsselfiguren hinter Microsofts intelligenter Unternehmenslösung Dynamics 365 lauschen. Patton erläuterte nicht nur den Hintergrund und die Entstehungsgeschichte der Cloud-Software, sondern demonstrierte in Tandem mit Özgür Arin und Jona Tennison von proMX zudem die Funktionsweise der Apps Dynamics 365 for Project Service Automation und Dynamics 365 for Field Service

Zum Abschluss des offiziellen Teils des Tages berichtete mit Dynamics 365. Gemeinsam mit Partner proMX führte das Unternehmen, das Hard- und Software sowie Dienstleistungen im Bereich Workforce-Management und Security-Solutions anbietet, die Lösung und einige kompatible Add-Ons von proMX ein. Momentan befände man sich in der Implementationsphase und werde bald mit den Schulungen der Mitarbeiter beginnen.

Sie konnten dieses Mal nicht teilnehmen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Bildergalerie zur Veranstaltung. Werfen Sie auch einen Blick auf unsere bevorstehenden Veranstaltungen, wir würden uns freuen, Sie persönlich kennenzulernen!

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies fur Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.