Volle Kontrolle Volle Kontrolle

Für jedes Projekt werden sämtliche geplante, tatsächliche und finanzierte Kosten sowie die Laufzeiten erfasst. So kann bei Bedarf rechtzeitig eingegriffen werden.

Lückenlose Nachweise Lückenlose Nachweise

Dank der zentralisierten Dokumentation aller Maßnahmen können am Ende des Zeitraums problemlos alle geforderten Nachweise erbracht und so Rückzahlungen vermieden werden.

Übersichtliche Strukturierung Übersichtliche Strukturierung

Die Lösung kann je nach Aufbau der Klinik strukturiert werden, z. B. nach Regionen. Die elf im Krankenhauszukunftsgesetz definierten Fördertatbestände sind voreingestellt.

Ihre Vorteile

Bund und Länder wollen die Digitalisierung in Krankenhäusern vorantreiben und stellen dafür den Krankenhauszukunftsfonds mit insgesamt 4,3 Milliarden Euro bereit.

Machen Sie das meiste aus den Ihrer Klinik zustehenden finanziellen Fördermitteln und bringen Sie wichtige Digitalisierungsprojekte endlich auf den Weg!

In enger Zusammenarbeit mit einem Krankenhaus haben wir das proMX 365 Lösungspaket zum Krankenhauszukunftsgesetz entwickelt. Es hilft Ihnen Ihre Digitalisierungsstrategie umzusetzen und den Verwaltungsaufwand dabei möglichst gering zu halten.

Unterstützung für jede Klinik

Einfache Handhabung

Beginnen Sie direkt Ihre Projekte in unserer Lösung zu verwalten.

  • Funktionen auf die nötigsten begrenzt
  • Vertrautes Umfeld für Microsoft-Dynamics-365-Nutzer*innen
  • Lernpfad

Reduzierter Verwaltungsaufwand

Legen Sie unkompliziert neue Projekte an und behalten Sie Fortschritte im Blick.

  • Alle Kliniken eines Verbundes in einem zentralisierten System
  • Fördertatbestände voreingestellt
  • Allgemeine Stundensätze für schnelle Aufwandserfassung hinterlegt

Flexible Anpassung

Wir passen das Lösungspaket genau auf Ihre Bedürfnisse an.

  • Aufbau gemäß Ihrer Klinikstruktur
  • Eigene Projektkategorien definieren
  • Einfache Dashboard-Integration möglich

Sie möchten wissen, wie genau unser Lösungspaket Ihnen die Verwaltung der Digitalisierungsprojekte in Ihrem Klinikverbund erleichtern kann? Lassen Sie uns gerne darüber sprechen!

KONTAKTIEREN SIE UNS

Answering