Häufige Fragen zu Dynamics 365 Project Operations
5 Aug 2020

In zwei Monaten wird Microsoft Dynamics 365 Project Operations erscheinen, die neueste App der Dynamics-365-Suite. proMX ist in der außergewöhnlichen Situation die Lösung bereits gut zu kennen, denn wir arbeiten eng mit dem Entwickler-Team zusammen.

Wir wissen, dass großes Interesse an Dynamics 365 Project Operations besteht und es dementsprechend viele Fragen gibt – von Organisationen, die derzeit Dynamics 365 Project Service Automation nutzen, sowie von solchen, die Interesse an dieser neuen PSA-Lösung für projektbasierte Dienstleistungsunternehmen haben.

Häufig gestellte Fragen zu Microsoft Dynamics 365 Project Operations

Hier beantworten wir einige der meistgestellten Fragen zu Project Operations. Sie erhalten Antworten zu Funktionalität, Lizenzierung und Preview-Möglichkeiten.

Was ist Microsoft Dynamics 365 Project Operations?

Project Operations ist die neueste App der Dynamics-365-Reihe. Sie ist eine reine Professional Services Automation Software für Dienstleistungsunternehmen. Durch Erweiterung mit anderen Dynamics-365-Apps (wie Sales oder Finance), kann sie zudem in eine dienstleistungszentrierte ERP-Lösung gewandelt werden.

Ist Dynamics 365 Project Operations eine komplett neue App?

Project Operations kann sowohl als Version 4 von Dynamics 365 Project Service Automation betrachtet werden als auch als eine “Best of”-App, die Funktionalitäten von PSA, Dynamics 365 Finance und Microsoft Project in sich vereint.

Lässt die App sich mit Microsoft Project integrieren?

Ja! Project Operations wird einen Microsoft-Project-Workspace enthalten, in dem ProjektmanagerInnen ihre Planungen direkt in der App anstellen können.

Wann wird Project Operations erhältlich sein?

Microsoft Dynamics 365 Project Operations wird im Oktober 2020 veröffentlicht werden. Derzeit befindet sich die Lösung im Public Preview.

Wie viel kostet sie?

Ein Preis für Project Operations wurde noch nicht bekannt gegeben. Wir wissen aber, dass es eine spezielle Lizenz für Project Operations geben wid.

Was geschieht mit Dynamics 365 Project Service Automation (PSA)?

Wie Sie vermutlich wissen, gibt es bereits eine Dynamics-365-App für Projektmanagement: Dynamics 365 Project Service Automation (PSA).

Mit dem Release von Project Operations wird der Vertrieb von PSA eingestellt werden. Organisationen, die derzeit PSA verwenden, werden für zwei Jahre weiterhin Lizenzen hinzufügen können. Spätestens nach vier Jahren müssen sie aber zu Project Operations wechseln. Dabei werden Microsoft und Partner wie proMX ausreichend Hilfestellung leisten.

Wer wird mit Project Operations arbeiten können?

Die Liste ist lang! Für diese Personas ist Dynamics 365 Project Operations gedacht:

  • COO
  • Account-Manager/KundenbetreuerIn
  • ProjektmanagerIn
  • PartnermanagerIn
  • ResourcemanagerIn
  • Teammitglied
  • BuchhalterIn

Welche Bereiche deckt Project Operations ab?

Project Operations ist eine Komplettlösuung, die den gesamten abrechenbaren Projektlebenszyklus abdeckt, das heißt:

  • Projektvertrieb
  • Projektplanung
  • Ressourcenmanagement
  • Zeit- und Spesenerfassung und -genehmigung
  • Projektkosten, Preiskalkulation, Ist-Daten
  • Rechnungstellung
  • Projektfinanzen

Was unterscheidet Microsoft Dynamics 365 Project Operations von anderen PSA-Lösungen?

Es gibt einige Dinge, die Project Operations auszeichnen:

  • der klare Fokus auf Dienstleistungsunternehmen
  • Microsofts Expertise als Softwarehersteller
  • die End-to-End-Funktionen
  • der eingebaute Microsoft-Project-Workspace
  • die Erweiterungsmöglichkeit zu einer ERP-Software.

Mehr Informationen zu diesen Punkten gibt es in unserem Artikel “Was Dynamics 365 Project Operations einzigartig macht”.

Wo kann ich mir Dynamics 365 Project Operations ansehen?

Gurkan Salk und Rupa Mantravadi, die bei Microsoft für die Entwicklung von Project Operations zuständig sind, haben die Lösung bei unserem Online-Event Anfang Juni vorgestellt. Die Session mit Präsentation und Demo der Lösung können Sie hier ansehen:

Sollten Sie noch weitere Fragen zu Project Operations haben, stellen Sie sie uns. Unsere ExpertInnen geben Ihnen gerne Auskunft.

Answering