8 Jun 2020

Mit „Zeit für digitalen Wandel“ fand am 3. Juni 2020 die erste komplett online durchgeführte proMX-Veranstaltung statt. Die TeilnehmerInnen konnten so Digitalisierung hautnah erleben und sich flexibel in die Sessions einwählen. Ziel des Events war es, die Gäste zu ermutigen, den aktuellen Ausnahmezustand als Chance zu nutzen und das digitale Rüstzeug für ihre Unternehmen zu schaffen.

Einen wichtigen Beitrag zur Veranstaltung leisteten die Speaker von Microsoft Deutschland und Microsoft Corp sowie unserer Kunden hhpberlin – Ingenieure für Brandschutz, Landesbund Vogelschutz und SoftwareONE, die Einblick in ihre Transformationsprojekte gaben und ihre Expertise in Vorträgen und Diskussionsrunden teilten.

Die Corona-Pandemie als Projekt

Nach der Begrüßung durch Dr. Helmut Klöters von der proMX AG starteten Dr. Rainer Pöltz von Microsoft Deutschland und Peter Linke, Vorstand der proMX AG, die Veranstaltung mit einem inspirierenden Austausch. Was sind die Anforderungen an ein Krisenmanagement? Wie kann die Corona-Pandemie als Projekt und nicht als Krise gesehen werden? Wo gibt es noch Digitalisierungslücken? Und wie sieht der volkswirtschaftliche Blick auf die aktuelle Situation aus? Diese und weitere Fragen wurden kompetent und mit tiefen Einblicken beantwortet.

Sie konnten nicht dabei sein? Wissenswertes zur digitalen Transformation können Sie auch hier nachlesen:
>> Unsere Themenseite zur Digitalen Transformation
>> Wie Dienstleistungsunternehmen von der digitalen Transformation profitieren

Dynamics 365 Project Operations: Der neue Star im Projektmanagement

Im Anschluss sprachen Gurkan Salk und Rupa Mantravadi, bei Microsoft in Redmond für die Entwicklung der neuen Projektmanagement-App Dynamics 365 Project Operations zuständig, über die grundsätzlichen Möglichkeiten in der aktuellen Situation, erklärten, was Project Operations ist und welche Funktionalitäten die neue Lösung bietet. In der folgenden Q&A-Session beantwortete Salk die Fragen der TeilnehmerInnen und Sebastian Sieber stellte die proMX Add-ons für Microsoft Project Operations vor.

Sie konnten nicht dabei sein? Lesen Sie hier mehr über Dynamics 365 Project Operations:
>> Microsoft Dynamics 365 Project Operations: Neue Projektmanagement-App kommt im Herbst 2020

Spannende Einblicke in innovative Prozesse

Inspirierende Ansätze zum Umgang mit der Ausnahmesituation bot die Diskussionsrunde mit Dr. Rainer Pöltz von Microsoft Deutschland, Stefan Truthän von hhpberlin, Oliver Berchtold von SoftwareONE, Alf Pille vom Landesbund für Vogelschutz und proMX-Vorstand Peter Linke. Es ging um die Fragen, wie Unternehmen es schaffen können, mehr Vertrauen in die bevorstehende Zeit zu haben, wie sich die Arbeit in der Zukunft verändern wird und welche Herausforderungen die neue Arbeitskultur mit sich bringt.

Sie konnten nicht dabei sein? In diesen Artikeln erhalten Sie einige Impulse für Ihr Unternehmen:
>> Warum Unternehmen nicht nur in Krisenzeiten Homeoffice ermöglichen sollten
>> Wie Dienstleistungsunternehmen ihre Effizienz steigern können

Sustainable Safety

Im Anschluss zeigte Stefan Truthän in einer außergewöhnlichen Präsentation, welche Rolle Microsoft für eine resiliente, robuste und responsive hhpberlin spielt. Dabei lud er dazu ein, angstfrei über die Chancen und Herausforderungen in der Digitalisierung nachzudenken und plädierte für ein neues Organisationsmodell, das es ohne weitreichende Vorplanungen erlaubt, auf verschiedene Ereignisse flexibel zu reagieren.

Sie konnten nicht dabei sein? Erfahren Sie hier mehr über die erfolgreiche digitale Transformation von hhpberlin:
>> Schnell, komplex, vielfältig: Agilität als Treiber des Unternehmenserfolgs

Customer Life Cycle mit Dynamics 365

proMX-Berater Manuel Hanak nahm das Publikum in seiner Session mit in die Welt der Service-Module von Dynamics 365 im klassischen Vertriebszyklus und beleuchtete die besten Funktionalitäten von Customer Service, Project Service Automation (PSA) bzw. Project Operations und Field Service.

Sie konnten nicht dabei sein? Erfahren Sie hier mehr über Microsoft Dynamics 365:
>> Warum Microsoft Dynamics CRM durch Microsoft Dynamics 365 abgelöst wurde
>> Warum sich Microsoft Dynamics 365 perfekt für KMUs eignet

Dynamics spricht auch NGO

Produktionsabläufe brauchen innovative Technologien. Die Produktion beim Landesbund für Vogelschutz (LBV) besteht in der Schaffung einer intakten Natur. Alf Pille sprach über die Ziele während der Einführung von Dynamics 365 beim LBV und wie damit die Erwartungen der SpenderInnen erfüllt werden können. Im Anschluss zeigte Serdar Dedesah, wie proMX den LBV mit einer Branchenlösung für NGOs unterstützt.

Sie konnten nicht dabei sein? Lesen Sie hier über die Wichtigkeit des Change-Managements bei der digitalen Transformation:
>> Dynamik bei der Einführung von Dynamics 365: Warum Change Management so wichtig ist

Prozessoptimierung mit Dynamics 365 PSA

Oliver Berchtold von SoftwareONE bereicherte die Veranstaltung mit sympathischem Schweizer Akzent und interessanten Einblicken in die Prozessoptimierung mit Dynamics 365 Project Service Automation. Er beschrieb in seiner Session, warum SoftwareONE Dynamics 365 PSA eingeführt hat, welche Herausforderungen es vor der Implementierung gab und was SoftwareONE durch die Umstellung gelernt hat.

Die App Dynamics 365 Project Service Automation wird im Herbst von Project Operations abgelöst. Lesen Sie hier mehr über diesen Schritt:
>> Dynamics 365 Project Operations: Was PSA-NutzerInnen wissen müssen

Dream-Team(s): Zusammen arbeitet man weniger allein

Anna Kubny und Florian Röder von proMX stellten die Key Features von Microsoft Teams vor und beschrieben, wie die Kollaborationssoftware dabei hilft, den Arbeitsalltag zu strukturieren sowie effektiv und ohne Medienbrüche zusammenzuarbeiten. In ihrer Teams-Präsentation im Anschluss der Session gingen die beiden unter anderem darauf ein, wie Teams und Kanäle zu erstellen sind, wie die Zusammenarbeit an Dokumenten funktioniert und wie auch Drittanbieter-Apps in Microsoft Teams eingebunden werden können.

Übrigens: Teams ist derzeit für alle Organisationen sechs Monate kostenlos verfügbar.

Sie konnten nicht dabei sein?  In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Microsoft Teams:
>> Microsoft Teams: Digitale Zusammenarbeit optimiert

Customer Journey mit Dynamics 365 Marketing

Mit welchen Vorbereitungen das proMX-Team für diese Online-Veranstaltung beschäftigt war, berichtete Serdar Dedesah von proMX und nahm das Publikum mit auf eine Customer Journey durch Dynamics 365 Marketing. Aus der Sicht der Kunden sowie des Marketers und des Veranstalters gab die Session Antworten darauf, welche Marketingprozesse mit Dynamics 365 Marketing für das Event durchgeführt wurden, wie Microsoft Forms in Dynamics 365 eingebunden werden kann und welche Funktionalitäten Dynamics 365 Marketing für die Organisation von Veranstaltungen bietet.

Sie konnten nicht dabei sein? Mehr über Dynamics 365 Marketing erfahren Sie auch in diesem Artikel:
>> Dynamics 365 Marketing: Customer Journeys für B2B-Unternehmen


Wir finden: Unser erstes komplett online durchgeführtes Digitalisierungsevent war ein voller Erfolg. Herzlichen Dank an alle Speaker und TeilnehmerInnen!

Sie konnten nicht dabei sein, aber möchten uns gerne kennenlernen? Schauen Sie doch auf unsere Veranstaltungsseite oder kontaktieren Sie uns direkt!

Answering